43. System – Was du über Magnesium nicht wusstest


April 15, 2024

GetBeyondShape Wertung:

96% GESAMT
92%
Einfluss
99%
Einrichtung
100%
Aufwand

Jeder von uns und sicher auch du hast mal einen Krampf gehabt im Bein.

Ziemlich nervig gerade in der Nacht. 

Du kennst bestimmt diese kleinen süßen Brausemagnesium-Pulver, die man sich einfach in den Mund kippen kann. 

Magnesium hat weit mehr Vorteile als du vielleicht gerade noch denkst. 

Lass uns mal zusammen reinschauen.

DAS GRUNDPRINZIP

Es gibt viele verschiedene Formen von Magnesium. 

Magnesium wird im Vollblut gemessen. 

Wir leiden alle an einem chronischen Mangel. 

Magnesium ist an über 800 Prozessen im Körper beteiligt. 

Magnesium hat also extrem viele Funktionen im Körper. Aus dem Grund ist es so wichtig zu wissen, welches Magnesium welche Funktion im Körper fördert. 

Es gibt elementares Magnesium und es gibt Magnesium-Verbindungen.

Das sind die Arten: 

  • bisglycinat => Wird gut aufgenommen.
  • taurat => Gut für die Fett-Verstoffwechselung, Gallensäure, Nieren und gut für die Funktion des Herzens.
  • citrat => Wird gut aufgenommen.
  • malat => Energiestoffwechsel wird positiv beeinflusst und daher kann man mehr Energie in den Mitochondrien produzieren. Hat auch einen guten Effekt auf den Schlaf. 
  • threonat => Geht vor allem in neuronale System und hat ebenfalls einen positiven Effekt auf unseren Schlaf.
  • oxid => Aufnahme sehr schlecht und daher fast wirkungslos. Ist aber kostengünstig. Daher wird es oft verwendet in minderwertigen Produkten.

Da es so viele positive Eigenschaften gibt von den verschiedenen Magnesiumarten bietet sich ein Magnesiumkomplex an oder du supplementierst passen zu deinen Zielen. 

Wenn es um die Dosierung geht, kannst du rund 300 mg elementares Magnesium am Tag zu dir nehmen. Nimmst du zu viel, wird die Verdauung schlechter. Im besten Fall misst du deinen Magnesiumwert, supplementierst nur bei Bedarf und misst dann wieder, um den Effekt zu verstehen.

DIE VORTEILE FÜR DICH

  1. Verbesserung deines Schlafs
  2. Erhöhung deiner Energieproduktion in deinen Mitochondrien
  3. Dein Körper funktioniert einfach besser

DIE LÖSUNG

Ich persönlich nehme dieses Magnesium: LINK

GETBEYONDSHAPE WERTUNG (96%)

In jeder Ausgabe von "Performance Monday" bewerte ich das vorgestellte System, den Hack oder das Produkt anhand von drei Dimensionen: Einfluss, Einrichtung und Aufwand. Eine hohe Zahl spricht für ein besonders wertiges System für dich.

Im Gegensatz zu einer typischen Produktbewertung konzentriere ich mich auf Faktoren, die das persönliche Wachstum über Biohacking beeinflussen.

EINFLUSS (92%)

Je nach dem welches Magnesium du nimmst, umso größere gesundheitliche Vorteile bekommst du. 

Vermeide Magnesiumoxid zu kaufen. Es ist wirkungslos.

EINRICHTUNG (99%)

Bestellen und je nach Bedarf 2-3 Kapseln am Tag von dem Komplex im Link oben nehmen. 

AUFWAND (100%)

30 Sekunden am Tag.

FAZIT

Ich nutze gerne Biohacking-Systeme, die meine Gesundheit verbessern und mir mehr Energie und Fokus bieten.

🔶 Kanntest du die verschiedenen Formen von Magnesium?

Viel Spaß und maximale Performance!

Dein Alex

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner