49. System – Sind Fitness Tracker sinnlos?!


Mai 27, 2024

GetBeyondShape Wertung:

92% GESAMT
85%
Einfluss
99%
Einrichtung
99%
Aufwand

Heute habe ich eine kleine Bitte. Eigentlich sogar zwei...

Hast du Feedback für mich und den Performance Monday Newsletter? Fehlt dir etwas? Gefällt dir etwas überhaupt nicht?

Und welche Themen würden dich in Zukunft interessieren?

Es würde mir viel bedeuten, Feedback von dir zu bekommen. Gerne als DM oder auch als Kommentar. Danke dir!


So, jetzt aber zum eigentlichen Thema!

Braucht man wirklich einen Fitness Tracker? Ist das nicht alles nur Schnickschnack und Geldmacherei?

Aus meiner Sicht gibt es hier zwei Lager. Die einen sagen, es sei komplett unnütz und man solle einfach auf seinen Körper hören. Die anderen lieben jedoch die Zahlen, Daten und Fakten über ihren Körper.

DAS GRUNDPRINZIP

Fitness Tracker funktionieren relativ einfach. Es ist eine Mischung aus Sensorik und künstlicher Intelligenz.

Infrarot-LEDs: Diese LEDs messen die Herzfrequenzvariabilität (HRV) und ermöglichen die Erkennung von Schlafphasen.

Beschleunigungsmesser: Der Beschleunigungsmesser erfasst Bewegungen und Aktivitäten des Benutzers sowie Daten zur Schlafanalyse.

Temperatursensoren: Der Ring verfügt über Temperatursensoren, um die Körpertemperatur zu überwachen, was Informationen über den Schlaf und den allgemeinen Gesundheitszustand liefern kann.

Gyroskop: Dieser Sensor misst die Orientierung und Bewegungen des Rings, was zusammen mit anderen Daten zur Schlafanalyse beiträgt.

Optische Sensoren: Diese Sensoren messen kontinuierlich die Herzfrequenz und ermöglichen die Überwachung des Ruheherzrhythmus und anderer Herzfrequenzparameter.

Umso höher zum Beispiel deine durchschnittliche HRV, umso besser. Ich habe gerade zum Beispiel eine Darmsanierung gemacht. Im März 2024 hatte ich eine HRV von 57 ms und jetzt im Mai 70 ms. Das ist eine Steigerung von 23%. Das merkt man.

Not bad!

Falls du die HRV nicht zuordnen kannst, hier die Definition: 

Die Herzfrequenzvariabilität (HRV) ist ein Maß dafür, wie sich die Zeitintervalle zwischen aufeinanderfolgenden Herzschlägen im Laufe der Zeit ändern. Genauer gesagt misst die HRV die Variationen der Zeitintervalle zwischen den Herzschlägen.

Ein höheres Maß an HRV deutet normalerweise auf eine flexiblere und adaptive Regulation des Herzschlags hin, was mit besserer Gesundheit und einem geringeren Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Verbindung gebracht wird.

HRV wird oft als Marker für den Stress- und Erholungszustand des Körpers verwendet. Eine höhere HRV wird typischerweise mit geringerem Stress und besserer Anpassungsfähigkeit an Stressoren in Verbindung gebracht, während eine niedrigere HRV auf erhöhten Stress oder eine verminderte Anpassungsfähigkeit hinweisen kann.

DEINE VORTEILE

  • Quantifizierung eines Gefühls
  • Motivation über den Fortschritt 
  • Klarheit über den IST Status

DIE LÖSUNG

Meine persönliche Meinung ist, dass sowohl subjektive Einschätzungen als auch quantitative Daten eine wichtige Rolle spielen. Für mich ist die Quantifizierung meiner körperlichen Gesundheit entscheidend, um ein umfassendes Verständnis zu entwickeln. Daher nutze ich sowohl den Oura Ring als auch eine Apple Watch.

Beim Aufwachen am Morgen betrachte ich zunächst meine subjektiven Empfindungen und schätze meinen Schlaf und mein Energielevel ein, bevor ich die Daten in der App überprüfe. Mit der Zeit entwickle ich dadurch ein besseres Gespür für mein Wohlbefinden.

Ein weiteres Beispiel ist die Apple Watch, die eine Vielzahl von Funktionen bietet. Im Gesundheitskontext schätze ich besonders die Möglichkeit, meine Gesamtkalorienmenge zu erfahren. Dies ist äußerst praktisch, wenn man Kalorien zählt und zum Beispiel wissen möchte, ob ein Kaloriendefizit vorliegt.

Vielleicht ist der Ingenieur in mir, aber die Nutzung dieser Technologie hat mir wirklich geholfen.


GETBEYONDSHAPE WERTUNG (92%)

In jeder Ausgabe von "Performance Monday" bewerte ich das vorgestellte System, den Hack oder das Produkt anhand von drei Dimensionen: Einfluss, Einrichtung und Aufwand. Eine hohe Zahl spricht für ein besonders wertiges System für dich.

EINFLUSS (85%)

Die Werte nur zu kennen, ist der erste Schritt. Dann die richtigen Maßnahmen abzuleiten und umzusetzen ist umso wichtiger.

EINRICHTUNG (99%)

Apple Watch oder Oura Ring kaufen und Vollgas. 

AUFWAND (99%)

Die Werte checken, kostet keine wirkliche Zeit. Die Maßnahmen für guten Schlaf oder eine Darmsanierung für bessere HRV-Werte ist dann schon mehr Arbeit. Das ist also sehr individuell. 


🔶 Was hältst du von Fitness Trackern?

Viel Spaß!

Dein Alex

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner